11. Juli 2011, Rock

Tokio Hotel: MTV Award in Japan für bestes Rock Video

Erst vergangenes Wochenende hatten Tokio Hotel ihre selbstverordnete Öffentlichkeitspause unterbrochen, um bei der großen MTV Japan Spenden Sendung “Music Aid” aufzutreten. Dabei haben Tokio Hotel gemeinsam mit anderen internationalen und nationalen Stars Spenden für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer gesammelt.

Nun wurden auch die Gewinner der diesjährigen japanischen MTV Video Music Awards bekannt gegeben. Tokio Hotel haben als erste deutsche Rockband den MTV Award in Japan abgeräumt.

Wie MTV Networks nun offiziell bestätigt haben, konnte sich Tokio Hotel mit “Darkside Of The Sun” in der Kategorie “Best Rock Video” gegen alle anderen Künstler durchsetzen. Damit haben die vier Magdeburger nun weltweit alle großen MTV Auszeichnungen entgegen genommen: inklusive vier European Music Awards (u.a. für „Best Artist“ und „Best Headliner“), vier MTV Latin Awards (u.a. für „Best Song“) und den sonst fast unerreichbaren MTV USA Video Music Award als Best New Artist US (der zuvor an Künstler wie Nirvana, Guns N’ Roses und Eminem ging). Insgesamt haben Tokio Hotel bereits rekordverdächtige 92 nationale und internationale Preisauszeichnungen gewonnen und erhielt bisher unglaubliche 58 Mal Platin und 87 Mal Gold.
(Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Tourdaten Katzenjammer 2011

Ihre Liveenergie überzeugte auch die New Yorker Musiklegende David Byrne, der das ambitionierte Damenquartett zu einem Auftritt auf dem renommierten Bonnaroo-Festival in Tennessee einlud. KATZENJAMMER AUF TOUR: 02.07.2011 Würzburg, ASTA Sommerfest 03.07.2011 Leverkusen, Free Open Air 13.07.2011 Freiburg, Zeltmusikfestival 14.07.2011…

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Nina Hagen steigt mit "Personal Jesus" auf Platz 16 in die Charts ein

Das hat Nina Hagen seit 1979 nicht mehr erlebt! Gerade ist sie nämlich mit ihrem neuen Album “Personal Jesus” auf Platz 16 in die Charts eingestiegen. Das ist die höchste Chartsplatzierung der deutschen Punkikone und “Deutschlands einzigstem Superstar” (Zitat: Süddeutsche…

Sheryl Crow Livetermine Oktober 2010

SHERYL CROW live: 16.10.2010 München, Tonhalle 18.10.2010 Berlin, Astra Kulturhaus 22.10.2010 Hamburg, Grosse Freiheit 36 24.10.2010 Köln, Live Music Hall (Universal)

Sheryl Crow "100 Miles From Memphis"

Mit weit über 30 Millionen verkauften Alben weltweit gehört Sheryl Crow zweifelsohne zu den erfolgreichsten Poprock Künstlerinnen ihrer Generation. Bislang 9 Grammy-Auszeichnungen konnte die Ausnahmekünstlerin für sich verbuchen. Unter anderem in den Kategorien Best New Artist, Record of the Year…

Weitere Beiträge zum Thema: