16. August 2010, Aktuelles, Folk & Country, Pop

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album Speak Now (VÖ: 22.10.) zurück. Die erste Single Mine schoss direkt auf Platz 1 der Billboard Hot Digital Charts, Platz 1 der US-iTunes Charts sowie Platz 3 der Billboard Hot 100. Zudem befindet sich der Song auf Rekordkurs! Bei uns ist Mine ab sofort im deutschen Radio zu hören!

Ihre Erfolgsgeschichte ist ebenso beeindruckend wie ihre Songs: Jüngste Grammy-Gewinnerin der Hauptkategorie Album des Jahres, #1 der US-Album-Bestenlisten 2008 und 2009, insgesamt über 13 Millionen verkaufte Einheiten ihrer Alben, über 7.4 Millionen Facebook-Freunde, über 273.8 Millionen Music Plays auf MySpace, ihr Album Fearless ist das am längsten in den Billboard Charts platzierte Album des letzten Jahrzehnts und Taylor Swift damit auch eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der Dekade. Jetzt legt die mittlerweile 20-jährige Taylor Swift ihr neues Werk Speak Now vor.

Die erste Single Mine schoss diese Woche direkt auf Platz 1 der US-Billboard Download (Digital) Charts, auf Platz 3 der Billboard Hot 100 und innerhalb von wenigen Stunden nach Veröffentlichung auf Platz 1 der US-iTunes Charts. Damit ist Taylor Swift die erste Künstlerin dieser Dekade, die sich mit zwei Singles innerhalb eines Kalenderjahres in den Top 5 der Billboard Hot 100 Charts platzieren konnte (zuvor mit der Single Today Was A Fairytale). Zuletzt und als einzige Künstlerin neben Taylor Swift, hatte dies Mariah Carey im Jahre 1995 geschafft. In dieser Woche hat Taylor Swift außerdem vier Teen Choice Awards verliehen bekommen und wurde für einen MTV Video Music Award nominiert.

Mine und ist auf dem besten Weg, wie auch schon die Vorgänger-Singles wie u.a. Love Story wieder Rekorde zu brechen. Bei uns ist Mine ab sofort im Radio zu hören!

Die ersten Erfolgsmeldungen von Mine unterstreichen einmal mehr, dass Taylor Swift zu den größten US-Künstlerinnen gehört. Mit den 14 Songs auf Speak Now wird das Multitalent (u.a. war Taylor als Schauspielerin in den Hollywood-Film Valentinstag zu sehen) sicher wieder die Herzen der Fans berühren. „Das Richtige zum richtigen Zeitpunkt zu sagen, ist so wichtig, dass viele von uns zögern und Angst haben, das Falsche zum falschen Zeitpunkt zu sagen. Mittlerweile habe ich aber mehr Angst davor, den Moment vorbeiziehen zu lassen, überhaupt etwas zu sagen.“ (Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:
Tokio Hotel  räumen in Japan ab

Tokio Hotel: MTV Award in Japan für bestes Rock Video

Erst vergangenes Wochenende hatten Tokio Hotel ihre selbstverordnete Öffentlichkeitspause unterbrochen, um bei der großen MTV Japan Spenden Sendung “Music Aid” aufzutreten. Dabei haben Tokio Hotel gemeinsam mit anderen internationalen und nationalen Stars Spenden für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer gesammelt. Nun…

Tourdaten Katzenjammer 2011

Ihre Liveenergie überzeugte auch die New Yorker Musiklegende David Byrne, der das ambitionierte Damenquartett zu einem Auftritt auf dem renommierten Bonnaroo-Festival in Tennessee einlud. KATZENJAMMER AUF TOUR: 02.07.2011 Würzburg, ASTA Sommerfest 03.07.2011 Leverkusen, Free Open Air 13.07.2011 Freiburg, Zeltmusikfestival 14.07.2011…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche. Perry…

Nina Hagen steigt mit "Personal Jesus" auf Platz 16 in die Charts ein

Das hat Nina Hagen seit 1979 nicht mehr erlebt! Gerade ist sie nämlich mit ihrem neuen Album “Personal Jesus” auf Platz 16 in die Charts eingestiegen. Das ist die höchste Chartsplatzierung der deutschen Punkikone und “Deutschlands einzigstem Superstar” (Zitat: Süddeutsche…

Weitere Beiträge zum Thema: