28. Juli 2010, Aktuelles, Pop

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche.

Perry selbst war stark in die Entwicklung ihres sogenannten signature scent involviert. “Ich bin total begeistert, dass “ich” endlich in Flaschen abgefüllt werde. Da draußen existiert eine Vielzahl wunderschöner Düfte, aber so wie ich in der Musik etwas ganz Eigenes zustande gebracht habe, sollte es auch in diesem Bereich einen Platz für mich und meinen besonderen Dreh geben. Purr ist eine ganz natürliche Weiterentwicklung von mir als Frau – das ist eine wunderbare Mischung all meiner Lieblingsdüfte und verkörpert meinen Stil, meinen Geschmack und meine Vorliebe für alle Sachen, die unglaublich hübsch sind. Purr ist das purrfekte Parfum, das euch hoffentlich vor Entzücken wie Katzen schnurren lässt”, fasst es Katy selbst begeistert zusammen.

Die Sängerin und Songschreiberin war auch am Design der Parfumflasche beteiligt. Dass Katy eine Affinität für alles Katzenartige verspürt, wissen wir, seitdem sie auf der Bühne ein Catwoman-Kostüm trug und dabei von einer übergroßen, aufblasbaren Katze flankiert wurde. Mit dieser entsprechenden Katzenliebe im Kopf, entwarf sie einen Flakon mit edelsteinbesetzten Augen, Metallakzenten und einer opulenten Lavendelfarbgebung.

Das eau de parfum, hergestellt vom Unternehmen Firmenich, wird in verschiedenen Flaschengrößen erhältlich sein. Je nach Jahreszeit sollen zusätzlich Begleitprodukte in den Handel kommen – so ist zum Beispiel ein Weihnachtsgeschenk bestehend aus dem Duftwasser, einer Körperlotion und einem Schaumbad geplant.

“Es ist sehr aufregend für uns, mit Katy Perry an unserer Seite exklusiv den Verkauf zu managen, schließlich ist sie unglaublich begabt und übt eine besondere Anziehungskraft auf Konsumenten aus”, sagt Cheri Botiz, Geschäftsführerin von Nordstrom National Beauty and Fragrance. “Das Parfum enthält Katys Stil – Kultiviertheit kombiniert mit einer spielerischen Energie. Wir sind uns sicher, dass unsere Kunden das lieben werden.”

“Katys Persönlichkeit in ein Parfum zu verwandeln, war die ultimative Herausforderung. Sie arbeitete mit unseren Parfumeuren daran, die charakteristische Note ihrer Lieblingsdüfte einzufangen und zeichnete das Flaschendesign selbst. Ihrer Vision verdanken wir das jetzige Resultat. Purr by Katy Perry ist das herrliche Spiegelbild ihrer einzigartigen Persönlichkeit: selbstsicher, sexy mit jeder Menge Spaß”, erklärt Isaac Lekach, CEO von Gigantic Parfums.

Katy Perry hat innerhalb von nur zwei Jahren eine erstaunliche Karriere von der Insider-Sensation im Internet zum internationalen Superstar durchlaufen. Ihr Multiplatin-Debütalbum “One Of The Boys”, im Juni 2008 erschienen, brachte vier Hitsingles hervor: “I Kissed A Girl”, “Hot N Cold”, “Thinking Of You” und “Waking Up In Vegas”. Am 27. August wird die Grammy-nominierte Künstlerin ihr nächstes Album “Teenage Dream” veröffentlichen, dessen erste Single “California Gurls” bereits weltweit Airplayrekorde geknackt hat. (Emi)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Nina Hagen steigt mit "Personal Jesus" auf Platz 16 in die Charts ein

Das hat Nina Hagen seit 1979 nicht mehr erlebt! Gerade ist sie nämlich mit ihrem neuen Album “Personal Jesus” auf Platz 16 in die Charts eingestiegen. Das ist die höchste Chartsplatzierung der deutschen Punkikone und “Deutschlands einzigstem Superstar” (Zitat: Süddeutsche…

Tom Jones brilliert mit "Praise & Blame"

Tom Jones meldet sich mit einem überraschenden Werk zurück und präsentiert mit seinem neuen Album „Praise & Blame“ eine brillante Mischung aus Blues, Gospel und Country. In Großbritannien steht er mit seinem neuen Meisterwerk auf Platz 1 in den Album-Trendcharts…

Tokio Hotel: Live DVD "Humanoid City" auf Platz 1

Tokio Hotel nun ein weiteres Mal allen Grund zum Feiern: Ihre Live DVD „Humanoid City“ steigt sowohl in Deutschland als auch Frankreich auf Platz 1 der offiziellen DVD Charts ein. Auch das Studio-Album „Humanoid“ ist vor allem dank der Album-Version…

Weitere Beiträge zum Thema: