31. März 2010, Aktuelles, Pop

Tommy Reeve nach zwei Jahren mit neuer Single zurück

Zwei Jahre nach seiner Debütsingle „I’m Sorry“ und dem dazugehörigen Hitalbum „On My Mind“ gibt es endlich wieder Neues von Tommy Reeve. Der charmante und talentierte Singer/Songwriter steht mit seiner neuen Single „Come Into My Life“ in den Startlöchern, um einmal mehr Deutschlands Herzen für gute Pop-Musik zu erobern.

Nun mag vielleicht der ein oder andere denken: „Come Into My Life“? Warum startet Reeve nicht einen eigenen Song? „Es geht mir darum, mit jedem einzelnen Song Gefühle zu zeigen, meine eigenen Emotionen darin zu verarbeiten und mich zu zeigen. Vor allem das war mir bei der Arbeit zu meinem zweiten Album extrem wichtig. Und „Come Into My Life“ steht für eine ganz wichtige Phase in meinem Leben, während der Arbeit zum Album“, erklärt Tommy. „Durch Zufall habe ich den Song damals gehört und er hat mich richtig getroffen. Er hat alles gesagt, was damals in mir vorging. Deshalb bin ich direkt ins Studio und habe ihn auf meine Art und Weise interpretiert, instrumentiert und eingesungen. Mir war wichtig, das Arrangement pur zu halten und jede Emotion über meine Stimme zu transportieren.“

Erdig, warm, handgemacht, mit Groove und atmosphärisch läßt Reeve „Come Into My life“ erklingen. Mit unter die Haut gehendem Soul singt er – fast schon verzweifelt – davon, wie man darauf wartet, dass der Mensch, den man liebt, in sein Leben tritt, damit man endlich seine Gefühle freilassen und ihm seine ganze Liebe geben kann. Ob Tommy diese Person in seinem Leben schon gefunden hat, lässt er offen. Dass er mit „Come Into My Life“ den nächsten Hit gefunden hat, steht außer Frage. (Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche. Perry…

Nina Hagen steigt mit "Personal Jesus" auf Platz 16 in die Charts ein

Das hat Nina Hagen seit 1979 nicht mehr erlebt! Gerade ist sie nämlich mit ihrem neuen Album “Personal Jesus” auf Platz 16 in die Charts eingestiegen. Das ist die höchste Chartsplatzierung der deutschen Punkikone und “Deutschlands einzigstem Superstar” (Zitat: Süddeutsche…

Tom Jones brilliert mit "Praise & Blame"

Tom Jones meldet sich mit einem überraschenden Werk zurück und präsentiert mit seinem neuen Album „Praise & Blame“ eine brillante Mischung aus Blues, Gospel und Country. In Großbritannien steht er mit seinem neuen Meisterwerk auf Platz 1 in den Album-Trendcharts…

Weitere Beiträge zum Thema: