3. Februar 2010, Aktuelles, Rap & Hip-Hop

Sido für Adolf-Grimme-Preis nominiert

Eine große Ehre für Deutschlands Rap-Entertainer Nummer 1! Soeben wurde seine ProSieben-Doku „Sido geht wählen“ die am Vorabend der Bundestagwahl im September letzten Jahres ausgestrahlt wurde, in der Kategorie „Unterhaltung“ für den begehrten Adolf-Grimme-Preis nominiert!

In seiner Doku, die mit Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung von der SEO Entertainment GmbH im Auftrag von ProSieben produziert wurde, stellte Erstwähler Sido im Gespräch mit hochrangigen Politikern genau die Fragen, die der Nation unter den Nägeln brannten und erklärte den Zuschauern alles, was sie zur Bundestagswahl 2009 wissen mussten: Welche Parteien treten zur Wahl an? Wofür stehen sie? Was macht man eigentlich als Bundeskanzler den lieben langen Tag? Dafür traf Sido auf Politiker wie z.B. Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier, Renate Künast oder Petra Pau. Ziel der Sendung war es, Erst- und Nichtwähler zum Gang an die Wahlurnen zu bewegen.

Sido zur Nominierung: „Ich habe mir extra Mühe gegeben, in der Sendung nicht so „Grimmig“ zu schauen und zu sein. Aber ich bin von Natur aus wohl „Grimmig“ genug für den Preis. Allen Beteiligten vielen Dank für die Möglichkeit, diese Sendung zu machen.“

Die Bekanntgabe der Preisträger sowie die Preisverleihung finden im März statt. (Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche. Perry…

Nina Hagen steigt mit "Personal Jesus" auf Platz 16 in die Charts ein

Das hat Nina Hagen seit 1979 nicht mehr erlebt! Gerade ist sie nämlich mit ihrem neuen Album “Personal Jesus” auf Platz 16 in die Charts eingestiegen. Das ist die höchste Chartsplatzierung der deutschen Punkikone und “Deutschlands einzigstem Superstar” (Zitat: Süddeutsche…

Tom Jones brilliert mit "Praise & Blame"

Tom Jones meldet sich mit einem überraschenden Werk zurück und präsentiert mit seinem neuen Album „Praise & Blame“ eine brillante Mischung aus Blues, Gospel und Country. In Großbritannien steht er mit seinem neuen Meisterwerk auf Platz 1 in den Album-Trendcharts…

Weitere Beiträge zum Thema: