15. Januar 2010, Aktuelles, Soundtracks

Soundtrack von Zweiohrkücken bekommt Gold

Nach dem sensationellen Erfolg des Kinofilms „Keinohrhasen“ und dem dazugehörigen preisgekrönten Soundtrack ist auch der zweite Teil auf fulminantem Erfolgskurs! Der Soundtrack zum Kinoblockbuster „Zweiohrküken“, auf dem u.a. die Nr.1-Hits „I Like“ von Keri Hilson und „Secrets“ von OneRepublic zu hören sind, erreichte in Deutschland Goldstatus! Der Kinofilm hat bereits knapp 4 Millionen Zuschauer in die Kinos gelockt und landete auf Platz 1 der Kinocharts.

Bereits beim ersten Teil bewies Til Schweiger, dass er ein Händchen für Filmmusik hat, die das Publikum begeistert: Der Soundtrack zum Film „Keinohrhasen“, den über 6 Millionen Kinozuschauer sahen, stürmte die Charts, hielt sich dort mehrere Monate und wurde mehrfach mit Edelmetall ausgezeichnet. Der Titelsong „Apologize“ von OneRepublic und Timbaland stand wochenlang auf Platz#1 der Media Control und Airplaycharts. Es ist einer der ganz wenigen Film-Soundtracks, die in Deutschland Edelmetall erreicht haben. Jetzt ist auch der Soundtrack zu „Zweiohrküken“ auf Erfolgskurs!

“Ich denke zunächst immer an die Filmsequenz, wenn ich Songs für einen Soundtrack zusammenstelle. Aber natürlich macht einen der Erfolg vom ersten Soundtrack so stolz, dass man mit dem zweiten ebenfalls ein richtig gutes Soundpaket abliefern und die Leute begeistern will. Das ist der Maßstab“, beschreibt Til Schweiger den kreativen Prozess. Der Regisseur, Produzent und Schauspieler hat beim Titelsong wieder mit OneRepublic zusammengearbeitet. Frontmann und Songwriter Ryan Tedder stellte Til Schweiger exklusiv einige Songs vom neuen Album „Waking Up“ vor, und „Secrets“ war Tils Favorit für „Zweiohrküken“. Der Song stürmte auf Platz #1 der Airplay und Platz#2 der Media Control Charts.

Aber nicht nur der Titelsong „Secrets“ feierte in den Charts Erfolge: Keri Hilson, eine der erfolgreichsten US-Newcomer des Jahres und Protegé von Timbaland, lieferte für „Zweiohrküken“ einen brandneuen Song ab und stürmte mit „I Like“ direkt Platz #1 der Singlecharts! „Diese Frau ist unglaublich! Gleich beim ersten Hören von ‚I Like’ wusste ich, dass der Song ein Hit ist und perfekt zu einer ganz bestimmten Filmszene passen wird.“

Zu den weiteren Künstlern auf dem nun mit Gold veredelten Soundtrack zu „Zweiohrküken“ (die Pur-Edition erscheint am 19.02.) gehören UK-Shootingstar Pixie Lott, Amy Macdonald, Paul van Dyk, Jason Lytle, Livingston, Stanfour uva. “Ich freue mich sehr über die Goldauszeichnung und es macht mich glücklich, dass schon 2 Hits aus dem Soundtrack Nummer 1 geworden sind. Ich bin mir sicher, dass wir mit „Unsterblich“ von Baschi den nächsten Hit haben werden“, sagt Til Schweiger. (Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche. Perry…

Nina Hagen steigt mit "Personal Jesus" auf Platz 16 in die Charts ein

Das hat Nina Hagen seit 1979 nicht mehr erlebt! Gerade ist sie nämlich mit ihrem neuen Album “Personal Jesus” auf Platz 16 in die Charts eingestiegen. Das ist die höchste Chartsplatzierung der deutschen Punkikone und “Deutschlands einzigstem Superstar” (Zitat: Süddeutsche…

Tom Jones brilliert mit "Praise & Blame"

Tom Jones meldet sich mit einem überraschenden Werk zurück und präsentiert mit seinem neuen Album „Praise & Blame“ eine brillante Mischung aus Blues, Gospel und Country. In Großbritannien steht er mit seinem neuen Meisterwerk auf Platz 1 in den Album-Trendcharts…

Weitere Beiträge zum Thema: