13. November 2009, Aktuelles, Pop

Stimmbanderkrankung bei Stefanie Heinzmann – Tour muss verschoben werden

Wegen einer Erkrankung der Stimmbänder muss die für Dezember und Januar geplante “Roots to Grow”-Tour von Stefanie Heinzmann leider ins Frühjahr 2010 verschoben werden – Ersatztermine sind bereits in der Vorbereitung.

Die erfolgreiche und bei ihren Fans sehr beliebte Sängerin wird sich in Kürze einer Stimmbandoperation unterziehen müssen, so dass die Tournee im Dezember 09 durch die Schweiz und im Januar 10 durch Deutschland leider nicht wie geplant durchgeführt werden kann. Vereinzelte Medien-Termine und Auftritte werden im November noch stattfinden können, aber ihre Stimme wird der Belastung einer kompletten Tour nicht standhalten. Um eine langfristige Karriere der Sängerin nicht zu gefährden, ist eine Operation in naher Zukunft nach Meinung mehrerer Spezialisten leider unumgänglich. Heute Abend wird Stefanie Heinzmann zwar trotzdem zu Gast bei Stefan Raab in der ProSieben- Sendung „TV Total“ sein und dort auch Fragen zu ihrer aktuellen gesundheitlichen Situation beantworten – dies wird aber einer von nur ganz wenigen öffentlichen Auftritten in der nächsten Zeit sein.

Stefanie lässt sich durch die vorübergehende Zwangspause jedoch nicht entmutigen: “Ich bedaure es sehr, meine Fans enttäuschen zu müssen, aber da muss ich vernünftig sein und dem Rat der Ärzte folgen. Für mich gibt es ja nichts Schöneres, als live auf der Bühne zu stehen, aber da muss ich jetzt leider erst einmal einen Gang runter schalten, um dann wieder richtig Gas geben zu können. Und so blöd die Situation gerade ist, so sehr freue ich mich darauf, mit meinen Fans die Live-Konzerte nachzuholen.” (Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche. Perry…

Nina Hagen steigt mit "Personal Jesus" auf Platz 16 in die Charts ein

Das hat Nina Hagen seit 1979 nicht mehr erlebt! Gerade ist sie nämlich mit ihrem neuen Album “Personal Jesus” auf Platz 16 in die Charts eingestiegen. Das ist die höchste Chartsplatzierung der deutschen Punkikone und “Deutschlands einzigstem Superstar” (Zitat: Süddeutsche…

Tom Jones brilliert mit "Praise & Blame"

Tom Jones meldet sich mit einem überraschenden Werk zurück und präsentiert mit seinem neuen Album „Praise & Blame“ eine brillante Mischung aus Blues, Gospel und Country. In Großbritannien steht er mit seinem neuen Meisterwerk auf Platz 1 in den Album-Trendcharts…

Weitere Beiträge zum Thema: