30. Oktober 2009, Aktuelles, Pop

Neue Ballade "Solitary Rose" von Jeanette

Vor wenigen Monaten erst meldete sich Jeanette mit glamourösem Clubsound und verführerischem Sexappeal bei ihren Fans zurück. Ihre Single „Undress To The Beat“ stieg erfolgreich auf Platz #5 der Media Control Charts ein und auch das gleichnamige Album platzierte sich direkt in den Top 15! Nun erscheint ihre dritte Single „Solitary Rose“, mit der sie eindrucksvoll ihren Ruf als eine der schönsten Stimmen im Land unterstreicht und sich gleichzeitig von ihrer gefühlvollen Seite zeigt: Emotionsgeladen und kraftvoll präsentiert sich Jeanette mit ihrer neuen Ballade „Solitary Rose“.

Vor großen Gefühlen und Momentaufnahmen hat sich die Berlinerin noch nie gescheut und gibt auch bei scheinbar sanfteren Songs ihr ganzes Herz hinein: „Du musst es fühlen. Eine Ballade entlarvt sofort, wenn die Gefühle nicht echt gemeint sind. Man muss als Künstler eine Verbindung zu der Geschichte und der Emotion hinter dem Song haben“, beschreibt Jeanette den kreativen Prozess im Studio.

Im Video zu „Solitary Rose“ sind Ausschnitte aus der Sat1-Hitserie „Anna und die Liebe“ zu sehen, in der Jeanette die Hauptrolle spielt. Den beruflichen Spagat zwischen Musik und Schauspielerei meistert sie mit Leidenschaft und Professionalität, wodurch sie sich die Möglichkeit bewahrt, ihre Fans und das Publikum immer wieder zu überraschen. Ihre Wandelbarkeit und ihr Facettenreichtum ermöglichen es ihr, nach einem energiegeladenen Start nun auch ihren sinnlichen Part gekonnt zu präsentieren. Auf Rosen gebettet zeigt Jeanette sich im Video zu „Solitary Rose“ natürlich schön und in einem Licht, das ihre innere Verletzlichkeit, ihre tiefen Gefühle aber vor allem ihre enorme Stärke erstrahlen lässt. Diese Ballade trifft mitten ins Herz und vermittelt eine innere Wärme, die gerade in der kalten Jahreszeit zum Träumen anregt…
(Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen:





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche. Perry…

Nina Hagen steigt mit "Personal Jesus" auf Platz 16 in die Charts ein

Das hat Nina Hagen seit 1979 nicht mehr erlebt! Gerade ist sie nämlich mit ihrem neuen Album “Personal Jesus” auf Platz 16 in die Charts eingestiegen. Das ist die höchste Chartsplatzierung der deutschen Punkikone und “Deutschlands einzigstem Superstar” (Zitat: Süddeutsche…

Tom Jones brilliert mit "Praise & Blame"

Tom Jones meldet sich mit einem überraschenden Werk zurück und präsentiert mit seinem neuen Album „Praise & Blame“ eine brillante Mischung aus Blues, Gospel und Country. In Großbritannien steht er mit seinem neuen Meisterwerk auf Platz 1 in den Album-Trendcharts…

Weitere Beiträge zum Thema: