25. Oktober 2009, Pop

Culcha Candela – Schöne neue Welt

Mit der ersten Singleauskopplung „Schöne neue Welt“ setzten sie Zeichen und neue Maßstäbe für den Culchasound 2009. Und während sich das Publikum noch überrascht die Augen reibt, folgt bereits der nächste Streich – aber Vorsicht: Es ist ein „Monsta“!

Ganz zweifellos: Diese Nummer ist ein Hit. Nicht konstruiert oder kalkuliert, sondern einfach lässig und souverän aus dem Ärmel geschüttelt, wie es vielleicht nur Culcha Candela können: Clubtauglichster Urban Pop zwischen HipHop und Dancehallfeeling. Etwas, das es sonst aus Deutschland so garantiert nicht noch mal gibt. Dabei liegt die Latte seit ihrem #1-Hit „Hamma!“ so hoch, dass es manchem Springer schon vor dem Anlauf wackelige Knie verpassen würde. Nicht aber unseren sieben Heroen aus Berlin – die überqueren die aufgelegte Höhe mit Bravour, Style und einem freundlichen Lächeln in die Fankurve…

Neben einer geradezu – der Kalauer sei gestattet – monströsen Hook und einer Extraportion Charme und Sexyness ist es insbesondere der von der ersten Sekunde an zwingende Groove der Nummer, die „Monsta“ zu einem ebensolchen macht. Produzent „Don“ Krutscho, nach kurzer Auszeit wieder in an die Culcha-Regler zurückgekehrt, macht sehr deutlich, wo in Deutschland der Dancefloor-Hammer hängt – nämlich da, wo Culcha Candela draufsteht!

Das gilt natürlich neben der Single „Monsta“ auch für das neue Album „Schöne Neue Welt“ , den nun schon vierten Longplayer der Band – dabei übrigens wahrscheinlich ihren besten. Das abschließend zu beurteilen bleibt natürlich Sache der Fans, aber Culcha Candela machen es dem Zuhörer wirklich sehr leicht diese Platte zu lieben: Voll mit Groove, guter Laune und mitreißender Power, dabei abwechslungsreich, niemals platt oder klischeehaft. Mit „Schöne Neue Welt“ erreichen Culcha Candela aus dem Stand ein völlig neues Level, die Auskopplung „Monsta“ verdeutlicht das perfekt. (Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche. Perry…

Tom Jones brilliert mit "Praise & Blame"

Tom Jones meldet sich mit einem überraschenden Werk zurück und präsentiert mit seinem neuen Album „Praise & Blame“ eine brillante Mischung aus Blues, Gospel und Country. In Großbritannien steht er mit seinem neuen Meisterwerk auf Platz 1 in den Album-Trendcharts…

Tokio Hotel: Live DVD "Humanoid City" auf Platz 1

Tokio Hotel nun ein weiteres Mal allen Grund zum Feiern: Ihre Live DVD „Humanoid City“ steigt sowohl in Deutschland als auch Frankreich auf Platz 1 der offiziellen DVD Charts ein. Auch das Studio-Album „Humanoid“ ist vor allem dank der Album-Version…

Weitere Beiträge zum Thema: