23. Oktober 2009, Aktuelles, Rock

Nirvana: Live At Reading

Es gibt Konzerte, da hätte man zur Not wirklich die Goßmutter verkauft, um noch irgendwie an ein Ticket zu kommen. Jimi Hendrix 1967 in Monterey. Bob Marley 1975 im Londoner Lyceum. Bruce Springsteen 1978 im Roxy, Los Angeles. In diese illustre Reihe gehört zweifellos auch eine der am meisten gebootleggten Shows der Rock’n Roll-Geschichte: Der Auftritt von Nirvana als Festival-Headliner in Reading 1992. Der, so das Kerrang-Magazin, war „etwas was man gesehen haben musste – und wenn man es nicht gesehen hatte, gab man vor, es gesehen zu haben.“ Jetzt kann man „Nirvana’s #1 Greatest Moment“ (so das Ergebnis eines Fan-Poll im NME) tatsächlich noch einmal sehen. „Nirvana: Live At Reading“ kommt in einer limitierten Auflage als CD/DVD-Deluxe-Edition, ist aber auch einzeln als DVD oder CD erhältlich.

Natürlich stand das Album „Nevermind“ samt dem Hit-Überflieger „Smells Like Teen Spirit“ im Zentrum der Nirvana-Show an diesem 30. August 1992. Doch mit „All Apologies“, „Dumb“ sowie dem erstmals öffentlich gespielten „tourette’s“ gab es auch schon eine kleine Vorschau auf das Album „In Utero“, welches dann erst zwei Jahre später veröffentlicht werden sollte. Zugleich schaute die Band um den unvergleichlichen Kurt Cobain ausgiebig zurück, aufs 89er-Sub Pop-Debüt „Bleach“, mit Songs wie „Blew“, „About A Girl“, „School“, „Negative Creep“ und der ersten Single „Love Buzz“. Das Stück „Spank Thru“ datiert sogar aus den Mitt-80ern, während „Aneurysm“, „Been A Son“ und „Sliver“ als Studioaufnahmen schon bald auf der „Incesticide“_Compilation auftauchen sollten. Natürlich durften auch zwei Cover nicht fehlen: Mit „The Money Will Roll Right In“ von Fang und „D-7“ von den Wipers erwiesen Nirvana Bands die Referenz, die ihren Sound maßgeblich geprägt haben. (Universal)



» Diesen Artikel via Mail weiterempfehlen

Themen: ,





Schreiben Sie einen Kommentar »



Das könnte Sie auch interessieren:
Tokio Hotel  räumen in Japan ab

Tokio Hotel: MTV Award in Japan für bestes Rock Video

Erst vergangenes Wochenende hatten Tokio Hotel ihre selbstverordnete Öffentlichkeitspause unterbrochen, um bei der großen MTV Japan Spenden Sendung “Music Aid” aufzutreten. Dabei haben Tokio Hotel gemeinsam mit anderen internationalen und nationalen Stars Spenden für die Erdbeben- und Tsunami-Opfer gesammelt. Nun…

Tourdaten Katzenjammer 2011

Ihre Liveenergie überzeugte auch die New Yorker Musiklegende David Byrne, der das ambitionierte Damenquartett zu einem Auftritt auf dem renommierten Bonnaroo-Festival in Tennessee einlud. KATZENJAMMER AUF TOUR: 02.07.2011 Würzburg, ASTA Sommerfest 03.07.2011 Leverkusen, Free Open Air 13.07.2011 Freiburg, Zeltmusikfestival 14.07.2011…

Taylor Swift – neue Single MINE direkt auf Platz 1

Nachdem sie mit ihrem letzten Album Fearless die Charts rund um den Globus und 11 Wochen die Spitze der US-Billboardcharts erobert hatte – hinzu kamen u.a. vier Grammy Awards – meldet sich TAYLOR SWIFT im Herbst mit ihrem neuen Album…

Unheilig schreibt Pop-Geschichte

Unheilig schreibt Pop-Geschichte! 22 Jahre hat es gedauert, jetzt haben die Deutschen Albumcharts einen neuen Rekordhalter auf dem Thron. Seit dieser Woche ist Unheilig mit dem aktuellen Album „Grosse Freiheit“ mit insgesamt 15 Wochen an der Spitze der deutschen Albumcharts…

Katy Perry präsentiert erstes eigenes Parfum

Bisher hat Katy Perry vor allem mit ihrem ausgefeilten, zugleich verspielten Musikstil und manchmal gewagten Songtexten von sich Reden gemacht. Mit der Markteinführung ihres ersten Parfums “Purr by Katy Perry” wagt sie nun den logischen Schritt in die Beautybranche. Perry…

Weitere Beiträge zum Thema: